LUXXAMED - Schmerztherapie

Schmerztherapie

Wirkungsweise

 

Der Luxxamed aktiviert den Stoffwechsel bei schmerzhaftem Gewebe. Durch das intelligente Therapieverfahren, werden "metabolische Potenziale" erzeugt, welche die Enzyme bei Schmerzzuständen beeinflussen und die Entzündungen verringern können. In unserem Organismus laufen gleichzeitig über 5000 verschiedene Enzymprozesse ab. Der Luxxamed wird sowohl bei der Therapie von akuten als auch von chronischen Schmerzen eingesetzt.

 

Persönliche Therapie

 

Durch ein integiertes Patientenmanagement wird sichergestellt, dass jeder Patient eine individuelle Behandlung erhält, bei der eine Aufzeichnung jeder Anwendung im Luxxamed abgespeichert wird.

 

Therapieverlauf

 

Während der Behandlung sitzen oder liegen Sie ganz entspannt. Bei chronischen Schmerzzuständen wie zum Beispiel Arthrose, Arthritis oder Rückenschmerzen wird über Klebeelektroden und einer LED-Lichttherapie Ihr schmerzhafter Bereich behandelt. Die Anwendung ist schmerzfrei und Nebenwirkungen sind bisher nicht bekannt.

Einsatzgebiete Schmerztherapie

 

  • Gelenk-Wirbelsäulentherapie
  • Arthorse, Arthritis
  • Rheuma
  • Gicht
  • Sehnen- und Bandverletzungen
  • Fibromyalgie
  • Tennis-Ellenbogen
  • Fersensporn
  • Muskelschmerzen

 

Wissenschaftlicher Beweis

 

Die Therapie der LED Lichttherapie des Luxxamed wurde durch das Frauenhofer-Institut labortechnisch nachgewiesen (1) und bereits im Jahr 2010 mit dem Vorgängermodell in einer klinischen Studie an der Klinik Bavaria bei Dresden und im Jahr 2012 in einer klinischen Studie an der Universität Valencia (Spanien) im Bereich der Schmerztherapie bewiesen. (2,3)

 

(1)

Abschlussbericht, Einfluss der Nanophotonentherapie auf initro Zellkulturen; Frauhofer-FEP Dresden; 6.2.2013; Dr. Christiane Wetzel

 

(2)

Der Nutzen Der während einer stationären Anschlussheilbehandlung praktizierten Mikrostromtherapie bei Patienten nach Implantation einer Knie-Totalendoprothese - eine randomisierte, klinische Studie; Rehabilitation 2010; 49:173-179

 

(3)

Schmerzlinderung bei Zervikalgien durch Mikrostrombehandlung;

Rev Iberoam Kinesiol. 2011;14 (2) 48-52; R. Torres; R. Gonzales-Pena, F. Arrizablaba

feel different_treat diffenent

 

SPORTTHERAPIE
Neurologische Schmerzen

 

Einsatzgebiet im Spitzensport

 

Nationalmannschaften:

  • Deutscher Fußballbund
  • Bob- und Schlittenverband für Deutschland
  • Deutscher Ringer-Bund
  • Deutscher Rugby-Verband
  • Tennis Fed-Cup, Davis-Cup
  • Olympiade 2012
  • Petra Kritova, Wimbeldonsiegerin 2011

Flyer

Luxxamed HD 2000  - Download

Luxxamed_HD2000_Seite1.jpg
JPG-Datei [1.7 MB]
Luxxamed_HD2000_Seite2.jpg
JPG-Datei [2.0 MB]

Luxxamed - Schmerztherapie - Download

1_3a.jpg
JPG-Datei [3.8 MB]
1_3b.jpg
JPG-Datei [4.8 MB]

Hier finden Sie uns


Therapie-Centrum-Main-Spessart
Klinikstraße 1

97737 Gemünden a. Main
 

Therapie-Centrum-Hammelurg

Kirchgasse 4 - 8

97762 Hammelburg

 

Terminvereinbarungen

Therapie-Centrum-Main-Spessart

Rufen Sie uns einfach an:

+49 (0) 93 51 / 60 10 50

Therapie-Centrum-Hammelburg
 

Rufen Sie uns einfach an:

+49 (0) 97 32 / 78 69 32
 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Therapie-Centrum-Main-Spessart